zurück zur Hauptseite
Sonderfahrten am 11.April 2010
Triebfahrzeug: 38 2267 der Deutschen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte (DGEG)
Der Sonderzug bei der Einfahrt Ratingen Ost
Hinter der 38 2267
Drei Wagen der Bauart Bm der Railflex GmbH
40164, 40171, 40173
sowie
Wagen 56 80 88 - 43 022-4 (WR038.5) Rheingold - Speisewagen,
dieser von innen:
Veranstalter: Railflex GmbH --> Link www.railflex.de
Fahrtverlauf:
Monheim - Düsseldorf-Rath hier: Lokwechsel von Lok 80 (Max) der Bahnen der Stadt Monheim auf
38 2267, die vom Museum in Bochum-Dahlhausen über Essen-Kaiserkurve nach Rath zugeführt wurde - Weiterfahrt nach Ratingen Ost. Weiter geht es mit Halt in Hösel, Kettwig, Essen und Mülheim über Duisburg, Lintorf ins Angertal bis Flandersbach.
Die beiden Zugloks (Lok 80 nur von Monheim bis Rath und von Rath bis Monheim) in Rath
Die Fahrt wurde 11.April 2010 zweimal durchgeführt
Link zu Unterseiten (Für ZURÜCK - bitte die "Zurück"-Funktion ihres Browsers nutzen)
Die Sonderfahrten auf der
Ratinger Ostbahn mit Aufnahmen aus Ratingen Ost und Essen
Ratinger Westbahn mit Aufnahmen aus Duisburg und Tiefenbroich
Angertalbahn mit Aufnahmen auf der Angertalbahn
Abwechslung am Ende der ersten Fahrt. Der Zug wurde über das S-Bahn-Gleis in den Rather Bahnhof geleitet und über die Weichenverbindung nahe Stellwerk Rf ging es rückwärts in den Güterbahnhof zurück. Nächste Abwechslung: Aus unbekannten Gründen hatte 38 2267 bei Beginn der zweiten Sonderfahrt nicht mehr ausreichende Wasservorräte:
Feuerwehr macht Dampf / Details ----- bitte anklicken -Link führt direkt zum Beitrag auf www.feuerwehr-ratingen.de Nachfolgend noch eine Aufnahme des Lokumlaufs in Düsseldorf-Rath und des Sonderzuges an der Abzweigstelle Tiefenbroich, kurz vor dem Wechsel von der Westbahn auf die Angertalbahn.
zurück
z u r ü c k